Über uns

Grexor bietet in erster Linie kleinen und mittleren Unternehmen mit ausländischen Geschäftspartnern Lösungen für das Management der Außenstände an.

Die Eintreibung der innerhalb der Europäischen Union bestehenden Schulden übernehmen wir ausschließlich gegen eine im Voraus vereinbarte Erfolgsprämie, ohne sonstige Gebühren, versteckte administrative Kosten und Pauschalen. Alle Arbeiten in Verbindung mit der Eintreibung der ausländischen Schulden werden direkt von uns erledigt.

Wir übernehmen ausschließlich unstrittige, rechtlich abgeklärte Sachen zwischen juristischen Personen, unethische Lösungen der Eintreibung lehnen wir vollkommen ab. Wir haben uns auf ein außergerichtliches Forderungsmanagement spezialisiert. Die Klärung früheren Unrechts wie auch ein Personen- und Vermögensschutz gehören nicht zu unseren Dienstleistungen.

Unsere Erfahrungen beim Forderungsmanagement sind länderübergreifend

Wir verfügen über 15 Jahre Branchenerfahrung sowie ein ausgedehntes internationales Beziehungssystem auf dem Gebiet des ausländischen Schuldenmanagements. Die Eintreibungssache Ihrer Firma werden wir unabhängig von der Höhe der Erfolgsprämie als Herausforderung betrachten. Neben der Erfolgsprämie motiviert uns auch der Umstand, mit einem effektiven und effizienten Forderungsmanagement zum Erfolg Ihrer Firma beitragen zu können.

Unser Credo:

„Was man nur um des Geldes willen tut, das macht man schlecht.”

(J. Verne)

Wir erledigen unsere Arbeit auf internationalem Niveau

Wir sind bestrebt, möglichst schnell eine effiziente Lösung der Schuldeneintreibung zu finden. Das Forderungsmanagement ist für uns eine zum Schutz der Geschäftsbeziehungen ausgeübte, sachgemäße Schlichtungstätigkeit. Der Erfolg des Forderungsmanagements bedeutet zugleich, dass wir Ihre wertvollen Geschäftskontakte erfolgreich bewahrt haben.